image

So, heute konnte ich nicht anders. Es gab als Tagesgericht Kartoffeltaschen mit Frischkäsefüllung. Das bedeutet nichts anderes als frittierte Kohlenhydrate mit Fettfüllung. Dieses Herzinfarktessen wollte ich nicht zu mir nehmen. Auch die Gemüsebeilage war wieder fürchterlich.  Also gab es ein belegtes Brötchen und eine belegte Semmel. Auch nicht der absolute Wahnsinn und natürlich teuerer als ein Tagesgericht (zusammen 3,10 Euro). Die Brötchen könnten bestimmt billiger sein, wenn ihre Produktion nicht outgesourced wäre (obwohl sie natürlich auch nicht total überteuert sind). Übrigens: Das ist kein Vollkornbrot, auch wenn es so aussieht. Vollkornprodukte gibt es bei uns nicht. Das wäre ja auch gesund. Brrr!

Folgen Sie mir auf Twitter