Archives for the month of: February, 2013

image

Pilaw. Schmeckt gut. Gemüse ist auch drin. Passt 🙂 Warum dieses Gericht allerdings als vegetarisch gekennzeichnet ist und nicht als vegan, frage ich mich schon.

image

Nein, das ist kein Essen aus unserer Mensa! Um der Süßspeise zu entgehen, sind wie wiedermal in die Kunstakademie geflüchtet. Da ist es zwar viel teurer, aber auch immer sehr lecker 🙂

image

Wow! Heute war es wirklich gut und gesund auch.  Dafür aber auch Preiskategorie T4.

image

Zartweizenragout, als Beilage Kartoffelbrei. Letzter war heute wieder besser. Allerdings halte ich das ganze nicht für sonderlich gesund. Wir haben gerade einen Studenten aus Marburg zu Besuch, der nur ein Wort für unser Mensaessen übrig hatte: krass. Okay, zugegeben, zum Zartweizenragout hat er noch gesagt: Was ist das? 🙂

image

Heute gab es zu meiner Überraschung kein vegetarisches Gericht! 😦 Was war da los? Verstehe ich nicht. Ich hatte beim Blick auf die Karte noch gedacht, es handle sich um einen Druckfehler, aber tatsächlich gingen die Vegetarier heute leer aus.

Also gab es Salat für mich, der ja leider nicht gerade billig ist, sonst würde ich den öfter dazu nehmen.

image

Heute Frühstück an der Uni. Vollkornbrot gibt es leider nicht, aber das Käsebrot auf dem Bild kommt immerhin schon nah dran. Leider werden die Brote und Semmeln geliefert, was sich natürlich auf den Preis auswirkt. Ich bin mir sicher, dass man die Gewinnspanne gleich halten könnte und gleichzeitig den Verkaufspreis senken könnte, wenn vor Ort belegt würde. Und leider ist das Angebot an vegetarischen Broten und Semmeln, gerade in der vorlesungsfreien Zeit recht knapp. Heute hab es nur zwei vegetarische Brote (obwohl ich kurz nach 9 da war).

image

Kartoffelgulasch, dazu Kartoffelbrei als Beilage. Letzter hat etwas sehr nach Wasser geschmeckt dieses mal 😦 dafür war das Gulasch nicht ganz ungesund 🙂

Heute haben wir nicht in der Schelling 3 gegessen, um der Süßspeise zu entgehen. In der Kunstakademie ist das Essen halt viel teurer als in der Cafeteria.

image

Couscous mit Couscousbrocken.

image

image

Kartoffeln sind immerhin gesund. Ein bisschen mehr Gemüse war toll und das Geheimnis der Sauce ist immer noch nicht gelöst.