Neulich hatte ich ja schon mal angemerkt, dass die Öffnungszeiten der Caféteria den Öffnungs- bzw. Unterrichtszeiten der Studierenden angepasst werden sollte. Damit habe ich mich jedoch nur auf die Schließzeiten bezogen. Heute merke ich allerdings mal wieder, wie doof es ist, dass viele Seminare und Vorlesungen um 8:00 Uhr oder 8:15 Uhr beginnen, die Caféteria aber erst um 8:30 Uhr öffnet. Wenn ich aus dem Seminar draußen bin, gibt es hoffentlich noch ein Brötchen!